Fotogalerie Mitgliederparteitag

Schützenhof in Bad Segeberg – bis auf den letzten Platz gefüllt.

Präsidium bei der Arbeit: Gero Storjohann MdB, Melanie Büttner, Ina Roth und Carsten Nissen.

Der Innenminister Hans-Joachim Grote hat das Wort.

Stark vertreten – Die Junge Union mit Ole-Christopher Plambeck MdL (rechts)

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU geht optimistisch in die Kreistagswahl

21 der 25 CDU-Kreistagskandidaten

Bad Segeberg. Am Sonnabend nominierte der CDU Kreisverband auf seinem Mitgliederkreisparteitag im Schützenhof seine Kandidaten für die Kreistagswahl am 6. Mai. Die Direktkandidaten waren bereits in ihren Wahlkreisen vornominiert worden und wurden  auch alle auf dem Parteitag bestätigt.

Die 25 Direktkandidaten führen auch die Liste für die Wahlen an. Der Kreisvorstand hatte dafür eine Vorschlagsliste vorgelegt und sie wurde allen Teilnehmern zur Diskussion mit den Tagungsunterlagen ausgehändigt.

Die christdemokratische Hitparade führt der Fraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky an. Ihm folgen die Hauptausschussvorsitzende und Spitzenkandidatin aus Norderstedt Doris Grote und der stellvertretende Landrat Claus Peter Dieck aus Todesfelde als möglicher nächster Kreispräsident. Es folgen Garbek-Wensins Bürgermeister Jörg Buthmann und die zweite stellvertretende Kreispräsidentin Angelika Hahn-Fricke, der Kreistagsabgeordnete Sven-Hilmer Brauer aus Norderstedt und der Junge Union Spitzenkandidat Alexander Storjohann aus Seth, der im Wahlkreis Alveslohe-Ellerau für die CDU antritt.

Die Liste endet auf Platz 54 mit dem Kreistagsabgeordneten Uwe Voss (68), der mit dieser Geste seine Verbundenheit zur Kreistagsfraktion dokumentieren will. Voss hatte sich für Marek Krysiak aus Sülfeld als seinen Nachfolger erfolgreich stark gemacht und auch auf eine Kandidatur in seinem neuen Wirkungskreis als CDU Stadtverbandsvorsitzender Bad Segeberg auf eine Kandidatur verzichtet. In einer enb-bloc-Wahl wurde die Liste mit 143 Ja-Stimmen und 5 Enthaltungen einstimmig gewählt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Artikel in den Lübecker Nachrichten v. 22.11.2017 über den Kreisverbandstag der Jungen Union

Veröffentlicht unter Allgemein |

Artikel in der Segeberger Zeitung v. 21.11.2017 über den Kreisverbandstag der Jungen Union

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jasmin Krause ist neue Kreisvorsitzende der Jungen Union Segeberg

(vlnr.) Die neue JU-Vorsitzende Jasmin Krause, der Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck, der JU-Landesvorsitzende Tobias Loose und die stellvertretenden Vorsitzenden Kevin Ruhbaum, Merle Lauff und Maurice Wall.

Der CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB dankt Ole-Christopher Plambeck MDL (links) für 8 Jahre JU-Einsatz als Kreisvorsitzender

Kaltenkirchen. Am Sonntag wählte der Junge Union Kreisverband Segeberg auf dem Kreisverbandstag im Bürgerhaus Kaltenkirchen Jasmin Krause (19) aus Henstedt-Ulzburg zur neuen Vorsitzenden. Die Duale Studentin  erhielt nach einer Bewerbungsrede viel Applaus, 23  Ja-Stimmen und eine Enthaltung. Die neue Vorsitzende wird mit ihrem Team unter dem Motto „Party und Politics“ die erfolgreiche Veranstaltungsserie fortsetzen und Exkursionen sowie Betriebsbesichtigungen organisieren.

 Ebenso eintimmig war das Ergebnis für  Merle Lauff (25) aus Bad Bramstedt, Kevin Ruhbaum (24) aus Norderstedt, und Maurice Wall (20) als stellvertretende Vorsitzende.  Zum Schatzmeister wurde Marvin Kirchner (19) aus Groß Niendorf ebenfalls ohne Gegenstimme gewählt. In einer offenen en bloc -Wahl erhielten Jonas Hövermann (22) Einzelhandelskaufmann aus Bad Bramstedt, Christopher Liedelt (22) Dualer Student aus Kisdorferwohld, Finja Schurmann (17) Schülerin aus Boostedt, Kim David Witzki (20) Dualer Student aus Weddelbrook, Jessica Jensen (21) Zahnarzthelferin aus Norderstedt und Stefan Nawrath (32) Techniker aus Bad Bramstedt als Beisitzer ebenfalls alle Stimmen. Das JU-Kreisparteigericht wird durch Leo Schäfer, Nils Lübbert und Sarah-Lena Menken besetzt.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 3 von 4912345...102030...Letzte »