Herzlich willkommen bei der JU Seth!

Hier findet Ihr alles rund um die Arbeit der JUNGEN UNION in Seth!

Die Junge Union ist die größte und aktivste politische Jugendorganisation Deutschlands und somit ein bedeutendes Sprachrohr der jungen Generation. Über 275 Mitglieder im Kreis Segeberg und rund 4.500 Mitglieder in Schleswig-Holstein im Alter von 14 bis 35 Jahren engagieren sich bei uns für die Interessen ihrer Generation und damit letztlich auch für die eigene politische und wirtschaftliche Zukunft.

Wir organisieren für und mit jungen Menschen Seminare, Workshops, Bildungsfahrten, Diskussions- sowie Sportveranstaltungen. Natürlich kümmern wir uns um die aktuelle Politik in Eurer Gemeinde, im Kreis Segeberg und auf Landes- sowie Bundesebende.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Surfen und freuen uns natürlich über Fragen und Anregungen!

Euer

Alexander Storjohann

Ortsvorsitzender
Junge Union Seth

Wahlaufruf von Niclas Herbst beim Europa-Talk in Fehrenbötel

Veröffentlicht unter Allgemein |

Moped Führerschein mit 15 kommt für Schleswig-Holstein

 

Quelle: Shutterstock.com // Antonio Guillem

Berlin. Gero Storjohann (CDU) begrüßt Umsetzung des Moped-Führerscheins mit 15 in Schleswig Holstein.

Gero Storjohann: „Ich begrüße es sehr, dass Schleswig Holstein das Mindestalter des AM Führerscheins herabsetzen will. Eine direkte Information erhielt ich von Minister Dr. Bernd Buchholz. Seit Jahren habe ich mich für eine Herabsetzung eingesetzt, um Jugendlichen eine bessere Mobilität zum Ausbildungsbetrieb oder zur Ausbildungsstelle zu ermöglichen. In einzelnen Fällen stellt der Arbeitsweg ein Problem dar, da er nicht mit öffentlichen Nahverkehr zu bestreiten ist.‘‘

Am 28. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes verabschiedet und damit die Ermächtigungsgrundlage geschaffen, dass das Mindestalter für

die Fahrerlaubnis AM von 16 auf 15 Jahren herabgesetzt wird.

Die Bundesländer können frei entscheiden ob sie diese Neuregelungen umsetzen wollen. Schleswig Holstein plant eine Landesverordnung hierzu umzusetzen, so dass es voraussichtlich ab nächstes Jahr möglich sein wird in Schleswig Holstein den Führerschein der Klasse AM im Alter von 15 Jahren zu erwerben.

Durch die freiwillige Umsetzungsmöglichkeit der Länder kann es dazu kommen, dass unterschiedliche Geltungsbereiche entstehen. Gero Storjohann hierzu: ,, Es wäre wünschenswert, dass auch Hamburg eine Umsetzung anstrebt, so dass es Jugendlichen möglich ist die Ländergrenzen mit gleichen rechtlichen Voraussetzungen zu überqueren.‘‘

Veröffentlicht unter Allgemein |

Top Seminar und Berlin-Tour mit der KPV Segeberg

 


Sonnabend, 14. Dezember

Veröffentlicht unter Allgemein |

Herzlichen Glückwunsch Niclas Herbst MdEP

Veröffentlicht unter Allgemein |

Berlin Tagestour – 1x Currywurst und zurück

Jetzt anmelden – Warteliste

Kreis Segeberg – Es ist schon wieder soweit: Die bereits traditionelle Berlin-Tages-BusFahrt mit Programm Reichstagbesichtigung, Besuch des Kanzleramts, Stadtbummel und Currywurst der CDU Segeberg findet in diesem Jahr wieder einmal als fröhliche Sommertour statt.  

Am Sonnabend, 17. August 2019, dem Tag der offenen Tür der Bundesministerien startet um08.00 Uhr der moderne Reisebus unter der Begleitung durch das Team der CDU Kreisgeschäftsstelle Jörg Feldmann und Uwe Voss vor dem Haupteingang bei Möbel Kraft in Bad Segeberg.

Am Ziel in Berlin erwartet als prominenter „Fremdenführer“ im Regierungsviertel der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann seinen Besuch aus der Heimat. Nach der original Berliner Riesencurrywurst mit Pommes Frites oder Bratkartoffeln mit einem kleinen Getränk im BERLIN-Pavillon in Sichtweite vom Reichstagsgebäude geht es für einen unterhaltsam und informativen Vortrag auf die Besuchertribühne des Plenarsaals über die Architektur, Parlamentsgeschichte und die Arbeit des Deutschen Bundestages. Auf der der Dachterrasse und unter der Glaskuppel beantwortet der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann gern die Fragen der Besucher und es werden Erinnerungsselfies organisiert.

Die Teilnehmer  haben nach dem Besuch im Reichstagsgebäude die Möglichkeit zum Besuch beim Tag der offenen Tür im Bundeskanzleramt (500 Meter vom Reichstag entfernt) oder mit Bus-Shuttle-Service einem anderen Bundesministerium. Von dort Zeit zur freien Verfügung: Brandenburger Tor, Hotel Adlon, Lafayette, Checkpoint Charly, Friedrichstraße, Madame Tussauds und vieles mehr sind als Spaziergang erreichbar.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jetzt anmelden zum Frühstücksseminar – Umgang mit Populisten

Jetzt anmelden: info@cdu-segeberg.de oder 04551-9082277

Veröffentlicht unter Allgemein |